motley newsSpekulationen gab es viele, nun ist es offiziell. MÖTLEY CRÜE haben gestern in L.A. ihre Abschiedstournee bekannt gegeben.

Aussagen über eine Abschiedstournee, unter anderem von Vince Neil, waren seit den Hardrock-Cafe Shows nichts Besonderes mehr. Schließlich redeten die Jungs in allen möglichen Interviews immer mal wieder davon ein letztes Mal auf Tour zu gehen. Offiziell wurde bisher dennoch nichts angekündigt. 

Bis gestern zumindest, denn nun wurde "the Final Tour" offiziell angekündigt. 2014 werden erst einmal die U.S.A. und Kanada bereist, 2015 soll die Band dann in internationale Gewässer vordringen. Unterstützt werden sie auf ihrem bisherigen Trip von ALICE COOPER.

Des Weiteren hat die Band im Beisein ihres Anwalts ein Schreiben unterzeichnet welches notariell belegt, dass die Band nach Abschluss der Tournee nicht mehr existiert. Ob dies dem Ganzen mehr Glaubwürdigkeit gibt muss jeder für sich entscheiden. 

Über die Europadaten ist noch nichts bekannt, allerdings kann man sich in Gedanken schon mal sein Traumpackage schnüren. DEF LEPPARD waren schon länger nicht mehr in Deutschland unterwegs und auf deren Seite läuft momentan ebenfalls ein Counter - die nächste Abschiedstournee? 

Wir sind gespannt, sobald es weitere Meldungen oder Tourdaten gibt werden wir euch informieren!

(Quelle: www.motley.com / www.defleppard.com )

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden


Pascals Avatar
Pascal antwortete auf das Thema: #11778 3 Jahre 10 Monate her
hehe, dann bin ich mal auf mein nächstes Konzert von denen gespannt :D

Nein... an die alten Tage werden die sicherlich nicht rankommen. Irgendwie Schade, aber da muss man der Realität ins Auge sehen. Ich bin sowieso gespannt ob sie die gesamte Tour durchhalten. Mick Mars geht es ja zunehmend immer schlechter und Vince Neil ist auch nicht gerade "gut" bei Stimme. Zumindest mal das was ich so gehört habe. :(
Pfaelzers Avatar
Pfaelzer antwortete auf das Thema: #11777 3 Jahre 10 Monate her
Egal, was die an Show bringen, an die Gigs wie 91 in Mainz oder 89 in Moskau werden sie nie mehr rankommen!

Und der letzte, der mir erzählte, das ihm "Hooligans Holiday" gefällt, hatte sich beschwert, weil bei einem CRÜE-Konzert vier potthäßliche Groupies vor ihm rumhüpften und vergeblich versuchten auf sich aufmerksam zu machen! Ich nenne das gerechte Strafe! :laugh: :evil:
Pascals Avatar
Pascal antwortete auf das Thema: #11775 3 Jahre 10 Monate her
Ja, also die "Saints Of Los Angeles" gefiel mir eigentlich ziemlich gut, wobei die hier bei uns kaum für Wellen schlug. Auch "Hooligans Holiday" finde ich eigentlich nicht schlecht. Wobei das natürlich nichts mehr mit den CRÜE zu tun hat.

Egal,... das letzte Konzert in Köln fand ich auch eher enttäuschend. Aber für diese Tour werden sie hoffentlich auch hierzulande eine größere Show präsentieren.
Pfaelzers Avatar
Pfaelzer antwortete auf das Thema: #11773 3 Jahre 10 Monate her
Europa, hm, wird wohl schon der erste Headliner für´s SwedenRock sein!

Da wird die Titty-Cam jetzt wohl eingepackt?

Zu "Dr. Feelgood"-Zeiten habe ich die unfassbar vergöttert, in Mainz damals übelst abgehailt, aber seitdem kamen nur noch laue Fürze.

Was erinnere ich mich noch, als wir sonntags abends gespannt in meiner Dachstube saßen und warteten bis uns Rickys damalige Herzdame das neue Video mit dem neuen Sänger präsentiert. Mein einer Kumpel war so wütend, dass er meinen Fernseher aus dem Fenster werfen wollte.... "Holiday..... Hooligans Holiday..... *schramm, schramm, schremmel*...".

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015